+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Reinste Abzocke mit DPF Leuchte

  1. #1

    Fährt: Mazda 5 CR, Bj. 2008
    Dabei seit
    05/2013
    Beiträge
    3

    Reinste Abzocke mit DPF Leuchte

    Hallo,

    ich muss das jetzt einfach loswerden. Ich habe mein Auto Mazda5 cr19 105kw 2.0 vor genau einem Jahr gekauft. Seitdem hat DPF 5 mal in regelmäßigen Abständen geblinkt und 5 mal war ich bei Mazda Werkstatt, und die haben jedesmal ölwechsel gemacht und sagten mir jedesmal ich solle doch immer nur hierhin kommen wenn das problem wieder auftauche, da nur die Werkstatt dieses Blinken ausschalten kann. Ich habe allein dafür mit ölwechsel schon knapp 500€ bezahlt ich glaube die zocken mich nur ab. Es wäre völlig normal dass alle 5-10 Tsd km die Leuchte blinkt.
    Seit heute blinkt wieder die DPF Leuchte, jetzt habe ich mal ausführlich recherchiert und habe möglichkeiten gefunden diese selbst zurückzustellen.
    meine frage ist kann man mit einem obd erkennen z.B. Elm327, ob die parameter tatsächlich zurück gesetzt wurden, wenn man die DPF leuchte selbst ausschaltet? also wird der zähler oil-dil automatisch zurückgesetzt wenn man die Leuchte selbst ausschaltet ( durch den trick mit dem Gaspedal)

    Ich muss auch ehrlich sagen, ich bereue es total, mich für so ein Wagen entschieden zu haben

  2. #2
    Avatar von MoersM3
    Fährt: Mazda 3 BL, Bj. 2011
    Dabei seit
    10/2013
    Ort
    Moers
    Beiträge
    40
    Hallo,

    wenn die DPF Lampe blinkt, heißt es nicht das ein Ölwechsel durchgeführt werden muss.
    Es kann genauso gut sein das aufgrund von vielen kurz strecken, oder viel Stadtverkehr DPF zu sitzt und er regeneriert werden muss. Die kann man gut selber machen, in dem man auf die Autobahn fährt und 10-20 km mal was flotter fährt bis die Lampe ausgeht. Ein Ölwechsel ist dann fällig, wenn die Motorölstand auf dem Peilstab die X-Markierung erreicht bzw übersteigt.


  3. #3

    Fährt: Mazda 5 CR, Bj. 2008
    Dabei seit
    05/2013
    Beiträge
    3
    Zitat Zitat von MoersM3 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    wenn die DPF Lampe blinkt, heißt es nicht das ein Ölwechsel durchgeführt werden muss.
    Es kann genauso gut sein das aufgrund von vielen kurz strecken, oder viel Stadtverkehr DPF zu sitzt und er regeneriert werden muss. Die kann man gut selber machen, in dem man auf die Autobahn fährt und 10-20 km mal was flotter fährt bis die Lampe ausgeht. Ein Ölwechsel ist dann fällig, wenn die Motorölstand auf dem Peilstab die X-Markierung erreicht bzw übersteigt.
    Sorry hab vergessen zu erwähnen, dass mein Ölstand 1mm vor der X Makiereung ist. Das Auto habe ich jetzt zum Ölwechsel abgegeben und warte auf Anruf bis ich es abholen kann, soll heute im Laufe des Tages geschehen. Die haben mir auch gesagt, dass sie nur das Öl und den Filter wechseln können, Licht müsse Mazda zurücksetzen.
    Ich werde das Auto heute versuchen manuell zu regenrieren mit der do it yourself anleitung plus ölstand zurücksetzen. ich werde euch benachrichtigen was daraus rauskommt.

  4. #4

    Fährt: Mazda 5 CR, Bj. 2008
    Dabei seit
    05/2013
    Beiträge
    3
    Gestern Abend habe ich das Auto vom Ölwechsel abgeholt.
    So ich wollte euch dann mitteilen, dass ich es geschafft habe selbstständig , ohne Mazda service (und mir dadurch sehr viele Kosten gespart habe) den Dpf gereinigt und zurückgesetzt habe, den Ölstand zurückgesetzt und die Injektoren kalibriert habe. Endlich hat das Horroterium ein ende. Ich habe auch Videos gemacht die werde ich demnächst uploaden.
    Als Anleitung habe ich folgendes benutzt:
    http://www.cdn.dk/mazda6/tips.htm

    hat übrigens alles beim Ersten Versuch geklappt.
    Als Kabel habe ich von einem normalen Stromstecker verteiler, die innenverkleidung (erdungskabel) benutzt

  5. #5

    Fährt: Mazda 5 CR, Bj. 2007
    Dabei seit
    03/2014
    Beiträge
    1

    Reinste Abzocke mit DPF Leuchte

    Hallo fuatmk,
    habe auch immer einen dicken Hals wenn diese Mist Lampe blinkt.
    Den Selbstversuch habe ich leider noch nicht gemacht…würde es aber auch gerne
    Über die erstellten Videos würde ich mich freuen. ( Glaube auch andere )

  6. #6

    Fährt: mazda 5, Bj. 2007
    Dabei seit
    05/2021
    Ort
    Leutenberg
    Beiträge
    6
    Hallo,
    Ich wahr mit meinem Dicken zum Ölwechsel.
    Die Werkstatt hat das Helix ultra 5w40 reingemacht, statt das 5w30dpf.
    Jetzt hab ich gelesen dass,das Öl nicht für Fahrzeuge mit DPF geeignet ist.
    Was Nun?!

  7. #7
    Avatar von Matze
    Fährt: Mazda Axela BK Stufenheck, Bj. 2007
    Dabei seit
    05/2011
    Beiträge
    122
    Zitat Zitat von haribomen Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Ich wahr mit meinem Dicken zum Ölwechsel.
    Die Werkstatt hat das Helix ultra 5w40 reingemacht, statt das 5w30dpf.
    Jetzt hab ich gelesen dass,das Öl nicht für Fahrzeuge mit DPF geeignet ist.
    Was Nun?!
    Nicht optimal aber auch kein Grund zur Sorge, wenn du das einen Zyklus lang drin hast. Von der Zusammensetzung her ist es m. M. n. nicht auffällig schlecht für DPF. Die entsprechenden Werte liegen nicht außerhalb des Normbereichs für DPF-Öle. Wahrscheinlich hat Shell für dieses Öl nur die Zertifizierung gespart, um noch teurere Öle für genau diesen Zweck zu vermarkten.

  8. #8

    Fährt: Mazda 6 gg gy Diesel, Bj. 2007
    Dabei seit
    12/2021
    Ort
    Kreis Paderborn
    Beiträge
    5
    Hallo
    Zum Teil schließe ich mich meinem Vorredner an.
    Das Mazda-Öl soll eines der schlechtesten auf dem Markt sein, aber jetzt bitte keine Öldiskusion draus entstehen lassen!!
    Auf jeden Fall sollte ein richtiges Voll-Synthetisches Öl eingefüllt werden.
    Ich kann Dir das 0W40 Aral Super Tronic empfehlen.
    Mein DPF ist raus,AGR zu und alles ausprogramiert - ich habe weder Ölverbrauch noch Ölverdünnung und das bei einer Laufleistung von über 200000 Km.

    Gruß Andy

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Abzocke bei Ersatzteilen
    Von Schwague im Forum Mazda 3 Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.10.2013, 14:31
  2. Airbag Leuchte
    Von Uncle Sam im Forum Mazda 6 Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2013, 18:50
  3. abzocke bei bremsenreperatur??
    Von chrille im Forum Allgemeines Mazdafahrer-Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.03.2012, 22:15

Lesezeichen für Reinste Abzocke mit DPF Leuchte

Lesezeichen