+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: leichte Vibration beim fahren in der Lenkung beim neuen CX 5 Sports - Line

  1. #1
    Avatar von sagibu
    Fährt: CX 5, Bj. 2012
    Dabei seit
    04/2013
    Beiträge
    3

    leichte Vibration beim fahren in der Lenkung beim neuen CX 5 Sports - Line

    Hallo,
    ich fahre seit kurzem den neuen CX 5, Sports-Line, 175 PS Diesel.
    Tolles Auto mit schönen Änderungen. (z.B. Infotainment-System)
    Das Auto fährt sich, wie das Vorgängermodell Klasse.
    Jetzt habe ich allerdings seit kurzem ein leichtes vibrieren in der Lenkung.
    Fühlt sich an, als wenn das Fahrzeug zittert.
    Wie gesagt, allerdings ein leichtes vibrieren. Stört halt ein wenig.
    Hat jemand zufällig ähnliche "Probleme"?
    Würde mich über eine Info freuen.
    Danke

  2. #2

    Fährt:
    Dabei seit
    03/2014
    Beiträge
    2
    Klingt im ersten Moment danach, als ob du ein oder mehrere Auswuchtgewichte am Reifen verloren hast.


  3. #3

    Fährt: Mazda CX 5 FWD Exclusive Line, Bj. 2015
    Mein Durchschnittsverbrauch
    Dabei seit
    08/2016
    Beiträge
    4

    Leichte Vibrationen am Lenkrad und gehopple beim Fahren

    Hy
    Ich habe das gleiche Problem
    aber ich merke auch noch das das Fahrzeug bei 60 km/h oder langssamer wenn die Strasse uneben ist
    das Fahrzeug sehr unruhig wird. Man merkt jede Bodenwelle oder unebenheit.
    Der hinten sitzt kann nicht mal eine SMS schreiben weil es nicht möglich ist aufgrund des gehopple.
    Das ist kein Fahrwerk nicht das ist eine Katastophe
    Habe schon einmal beim MFH das Fahrwerk reklamiert , lt. denen alles in Ordnung
    bin gespannt wie sich die andere Werkstatt des MFH äußert weil ich dann nochmal das Fahrwerk prüfen lassen

    Werde mir demnächst Koni FSD dämpfer einbauen und hoffe es wird besser
    Sollte es nicht besser werde bin ich schon am überlegen das Fahrzeug zu verkaufen
    So ein Mist

  4. #4

    Fährt: CX5 KF Sportsline 160PS Benzin 6GS, Bj. 2017
    Dabei seit
    08/2016
    Ort
    Köln
    Beiträge
    6

    Vibrationen beim CX5 Sportsline

    Hallo, habe einen neuen CX5 seit 3 Wochen, der steht seit einer Woche beim Händler wegen genau dem gleichen Problem. Antwort bisher: laut Mazda muss man das hinnehmen, ist ja eine Sportsline Ausführung. Räder wurden schon komplett getauscht, keine Besserung.
    Zitat Zitat von fredy100 Beitrag anzeigen
    Hy
    Ich habe das gleiche Problem
    aber ich merke auch noch das das Fahrzeug bei 60 km/h oder langssamer wenn die Strasse uneben ist
    das Fahrzeug sehr unruhig wird. Man merkt jede Bodenwelle oder unebenheit.
    Der hinten sitzt kann nicht mal eine SMS schreiben weil es nicht möglich ist aufgrund des gehopple.
    Das ist kein Fahrwerk nicht das ist eine Katastophe
    Habe schon einmal beim MFH das Fahrwerk reklamiert , lt. denen alles in Ordnung
    bin gespannt wie sich die andere Werkstatt des MFH äußert weil ich dann nochmal das Fahrwerk prüfen lassen

    Werde mir demnächst Koni FSD dämpfer einbauen und hoffe es wird besser
    Sollte es nicht besser werde bin ich schon am überlegen das Fahrzeug zu verkaufen
    So ein Mist

  5. #5

    Fährt: CX5 KF Sportsline 160PS Benzin 6GS, Bj. 2017
    Dabei seit
    08/2016
    Ort
    Köln
    Beiträge
    6

    Vibrationen

    Bei meinem CX5 bleiben die Vibrationen, selbst der Meister sagt, das die sehr stark sind. Habe jetzt eine Nachricht von Mazda bekommen, die Vibrationen sind Stand der Serie. Na danke!!

  6. #6

    Fährt: Mazda CX 5 FWD Exclusive Line, Bj. 2015
    Mein Durchschnittsverbrauch
    Dabei seit
    08/2016
    Beiträge
    4

    Fahrwerk CX5

    Hallo

    Habe mir heute vom MFH Stoßdämpfer der Marke Koni Typ FSD einbauen lassen.
    Auf der nachhause fahrt habe ich geglaubt ich sitze in einem anderen Auto.
    Koni FSD kann ich jeden empfehlen dem das Fahrwerk zu unkomfortabel ist.
    Der ganze Spass hat mich 700 Euronen gekostet aber das war es wert.
    Hätte ich mit diesen Dämpfern keine Verbesserung der Fahreigenschaften gehabt hätte ich das
    Fahrzeug verkauft.
    Mit Koni FSD ist der CX5 ein gelungenes Auto,
    warum schafft Mazda diese enorme Verbesserung des Fahrwerks nicht
    Mit den Vibrationen bin ich wieter auf der Spur um den Fehler zu beseitigen
    > das Netz ist groß und es gibt viele die pfiffiger als die Ingieneure der Autohersteller sind <

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Mazda 2 DE 1.5l Sports Line mit Garantie
    Von ernste-86 im Forum Biete Kfz oder Teile
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.12.2015, 17:07
  2. Mazda 6, zieht beim Fahren nach rechts trotz Achsvermessung
    Von Andre Gottschalck im Forum Mazda 6 Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.04.2015, 08:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.12.2013, 17:44
  4. Premacy 1.9 l Active Bj. 2002 - Quietschen Fahrerseite beim Fahren+Kuppeln
    Von berlinfahrerin im Forum Mazda Premacy Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.01.2013, 13:44
  5. Geräusch in der Lenkung beim Mazda 6
    Von sascha im Forum Mazda 6 Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 00:29

Lesezeichen für leichte Vibration beim fahren in der Lenkung beim neuen CX 5 Sports - Line

Lesezeichen