+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Mazda 6 GY Xenonbrenner wechseln

  1. #1
    Avatar von Mazda0815
    Fährt: Mazda 6 Sport, Bj. 2006
    Dabei seit
    10/2017
    Ort
    Schlangen/Kreis Lippe
    Beiträge
    2

    Mazda 6 GY Xenonbrenner wechseln

    Hallo zusammen.

    Ich weiß nicht ob dieses Thema schon mal hier irgendwo angesprochen wurde.Ansonsten bitte ich es zu entschuldigen.
    Ich möchte bei meinem Fahrzeug die Xenonbrenner tauschen,weil auf der einen Seite nur noch eine Leuchtkraft von 50% vorhanden ist und auf der anderen Seite eine Leuchtkraft von 80%.Wie kann man am einfachsten die Brenner tauschen?Auf der Fahrerseite komme ich vom Radkasten am besten ran,da ja im Motorraum der Luftfilter im weg ist.Wenn ich mir jedoch die Beifahrerseite vornehme,dann wird das anscheinend eine knifflige und "fingerbrecherische" Angelegenheit,da sehr wenig Platz herrscht.Hat jemand vllt eine Idee oder kann mir aus Erfahrung sagen wie man dort am einfachsten den Brenner wechselt?

    Für eure Antworten bin ich schon mal sehr dankbar.

    Liebe Grüße Axel

  2. #2

    Fährt:
    Dabei seit
    11/2017
    Beiträge
    2
    hab selbe Frage, bzw bin gespannt ob sich da einer meldet..


  3. #3

    Fährt: M6 GY 2.3 Dynamik, Bj. 2004
    Dabei seit
    12/2017
    Ort
    Ahnatal
    Beiträge
    2
    Baut die Scheinwerfer aus.
    Die Brenner sind sehr sensibel und teuer.
    Habe meine Originalen nach 10 Jahren gegen neue von Osram getauscht und es war ein riesen Unterschied.
    Allerdings dauerte es eine Weile bis sie ihre volle Leuchtkraft hatten.

  4. #4
    Avatar von Rockabilly
    Fährt: Mazda 6 GH, Bj. 2008
    Dabei seit
    03/2018
    Ort
    Schieder-Schwalenberg
    Beiträge
    6

    Xenon brennen wechseln

    Hey, ich hab ein 6er Bj 2008. um die zu Wechseln bzw. die Steuergeräte solltet hier im Radkasten die Schrauben lösen die in Richtung Scheinwerfer zeigen. Denn Grill raus und alle befindlich Schrauben lösen die in Richtig Scheinwerfer sind. Scheinwerfer mit ein Bissel Gefühl heraus Winkeln und dan die Stecker lösen. Raus nehmen und alles wechseln was ihr wechseln wollt. Kein Hexenwerk Abt etwas fummel Arbeit.
    Bei Fragen schreibt einfach

  5. #5
    Avatar von gdi2400
    Fährt: Mazda 6, Bj. 2003
    Dabei seit
    04/2018
    Ort
    Bargeshagen
    Beiträge
    8

    Schrauben

    Hab mich am WE auch mal rangemacht und die Brenner gewechselt. Hab für Euch mal alle Schrauben etc. aufgelistet, welche Ihr lösen solltet:

    2x Plastikdübel und 2x Kreuzschrauben vom Kühlergrill - von oben - unten ist der nur eingerastet

    3x Plastikschrauben (Kreuz) mit Dübel im Radkasten - solltet Ihr am besten gleich durch neue ersetzen

    3x Schrauben am vorderen Unterboden - 8mm-Nuss oder Kreuz

    2x Schrauben vom Kotflügel - von oben - 10mm-Nuss - die hintere kann drin bleiben

    3x 10mm-Nuss am Scheinwerfer von oben

    2x 10mm-Nuss am Scheinwerfer von unten und 1x 10mm-Nuss von der Seite am Plastikteil wo die Stosstangenverkleidung eingerastet ist

    1x 8mm-Nuss oder Kreuz hinter der Radkastenverkleidung - verbindet Kotflügel mit der Stosstangenverkleidung

    Oben ist noch ein Plasikdübel zwischen Kotflügel und Scheinwerfer. Dies ist ein "Einmaldübel". Wenn Ihr den raus habt ist der Schrott. Also NEU besorgen.

    Noch ein Tip:

    Wenn Ihr alleine daran geht, macht erst die eine, dann die andere Seite. Ansonsten wird es schwer die Stosstangenverkleidung selbst zu halten.

    Bei mir hat es pro Seite ca. 45 min gedauert. Allerdings hab ich auch nicht hetzt.

    Viel Spass.

  6. #6

    Fährt: Mazda 6 GY, Bj. 2007
    Dabei seit
    07/2019
    Beiträge
    3
    Hi,

    ich habe es gestern bei meinem M6 GY 2007 ganz ohne Werkzeug hinbekommen.
    Abdeckung und Stecker gehen ja leicht runter und mit langen Fingern und etwas Geschick bekommt man auch den Brenner lose gedreht in dem man den Befestigungsring der darauf sitzt nach links dreht.
    Nachdem ich ihn raus hatte habe ich zunächst geschaut, in welcher Position der Brenner in der Halterung sitzt (größere eckige Aussparung am Ring zeigt nach oben und Außendraht nach unten). Beim Besfestigungsring sollte "TOP" oben sein.
    Bevor man den neuen Brenner einbaut sollte man mit dem Alten üben! Wenn man den Alten ohne große Komplikationen raus und wieder rein bekommt sollte es auch mit dem neuen klappen!

    Und falls nicht siehe oben

    Gruß

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 Nebelscheinwerfer wechseln
    Von BuRnO im Forum Mazda 3 Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.04.2017, 19:59
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2016, 15:12
  3. Bremsleitungen wechseln beim Mazda 2 DY
    Von bastelwastel im Forum Mazda 2 Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2015, 12:10
  4. Welche Xenonbrenner verbauen?
    Von zoom zoom im Forum Mazda 5 Forum
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.12.2012, 20:58
  5. Mazda 626 2.0i GD BJ 90 Wärmetauscher wechseln
    Von youngster1902 im Forum Mazda 6 Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.09.2012, 21:22

Lesezeichen für Mazda 6 GY Xenonbrenner wechseln

Lesezeichen