Pkwteile

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Verliere innerhalb von 2 Tagen ServoÖl

  1. #1

    Fährt:
    Dabei seit
    03/2018
    Beiträge
    1

    Verliere innerhalb von 2 Tagen ServoÖl

    Hi zusammen,
    hab einen Mazda 3 Bj 2005 1.6 Diesel und dieses hat plötzlich Probleme mit der Lenkung gehabt...sie wurde immer schwerfälliger, bis hin dass ich kaum noch lenken konnte. Haben dann festgestellt, dass Servo Öl fehlte. Haben das nachgefüllt und bei der Menge festgestellt, dass da nichts mehr drin gewesen ist. Die Lenkung lief wieder, jedoch fing es nach 2-3 Tagen wieder an und nach 4-5 Tagen ging wieder nichts mehr...Öl wieder alle.
    Werkstatt sagt, dass ich ne neue elektrische Servopumpe brauche (1500 €) was sich für meinen Wagen nicht wirklich mehr lohnt. Habt ihr ne Idee was es noch sein könnte? Weil wenn ich Öl nachfülle, dann geht ja alles, aber es geht innerhalb von wenigen Tagen das komplette Öl Flöten.

    Und kann was kaputt gehen, wenn ich ohne Servo Öl fahre?

    Würde mich über ein paar Infos sehr freuen.

    Gruß LennyI

  2. #2

    Fährt: Mazda 3 BM, Bj. 2016
    Dabei seit
    04/2017
    Beiträge
    5
    Das Öl muss ja scheinbar irgend wo raus, ich würde erstmal gucken wo es herkommt. Vielleicht hast du ja Glück und es sind die Leitungen und wenn du noch mehr Glück hast auch nur undichte O–Ringe die sich dann für kleines Geld tauschen lassen. Es kann ja kaum die Pumpe sein, wenn du Öl nachfüllst läuft sie wieder.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Welches Servoöl (MX-5 NA BJ 97)
    Von GTzEvo im Forum Mazda MX-5 Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2016, 22:50

Lesezeichen für Verliere innerhalb von 2 Tagen ServoÖl

Lesezeichen