+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Mazda 6 BJ 2003 - gelbe Motorleuchte und 4WD Leuchte

  1. #1
    Avatar von gdi2400
    Fährt: Mazda 6, Bj. 2003
    Dabei seit
    04/2018
    Ort
    Bargeshagen
    Beiträge
    5

    Mazda 6 BJ 2003 - gelbe Motorleuchte und 4WD Leuchte

    Hallo Jungs und Mädels,

    Seit Gestern sind bei mir die o.g. Leuchten an. Kamen zusammen. Fehlermeldung beim Auslesen ist:

    P1562 Antriebsstrang Steuermodul + BB Spannung Niedrieg ( laut Werkstatthandbuch: PCM + BB Spannung Niedrig)

    Ich hatte vorher "nur" die Innenbeleuchtung von den W5W T10 - Org. Lampen, die Kennzeichenbeleuchtung sowie die Türeinstiege von W5W auf LED´s gewechselt. Batterie "nicht" abgeklemmt. Sollten laut Verkäufer Can-Bus sein.

    Im Opel Signum hat´s ohne Probleme geklappt.

    Es ist imo allerdings auch ein XenonBrenner - links defekt - mal brennt der mal nicht. Defekt war schon vorher - einen Tag.

    Ich hatte nur die Sicherungen gezogen und geprüft - Zündung aus. Türen allerdings auf und die Innenbeleuchtung könnte angewesen sein, sowie die Türeinstiegsbeleuchtung.

    Motorlampe (gelb) geht beim Fehlercode löschen aus - kommt aber wieder wenn der Motor gestartet wird. 4WD bleibt permanent.

    Weiß jemand Hilfe? Auslesegerät OBDII ist vor Ort und funktioniert.

    Wir haben das Auto erst seit 14 Tagen. Von Privat - also keine Garantie oder ähnliches. TÜV ist NEU.

    Gruss Stefan.

  2. #2

    Fährt: GG1 DI / NBFL
    Dabei seit
    10/2017
    Beiträge
    76
    Ich hatte vorher "nur" die Innenbeleuchtung von den W5W T10 - Org. Lampen, die Kennzeichenbeleuchtung sowie die Türeinstiege von W5W auf LED´s gewechselt. Batterie "nicht" abgeklemmt. Sollten laut Verkäufer Can-Bus sein.
    Würde mich wundern, wenn der Karren die wirklich abfragt. CAN-Bus-fähig müssen die damit also nicht sein.

    Hast du einfach schonmal die entsprechenden Spannungen gemessen?
    PCM-Spannung dürfte die Versorgungsspannung des Steuergerätes sein, BB-Spannung kann ich leider gerade nicht zuordnen...


  3. #3
    Avatar von gdi2400
    Fährt: Mazda 6, Bj. 2003
    Dabei seit
    04/2018
    Ort
    Bargeshagen
    Beiträge
    5
    Wo sitzt das Steuergerät - und wofür? Wie wird das gemessen?

    Ich habe heute die LED´s im Innenraum wieder rausgenommen, keine Veränderung. Konnte ich mir eigentlich auch nicht vorstellen.

    Der Xenonstrahler geht nun ohne weitere Maßnahme sporadisch an oder auch nicht. Ich werde morgen mal zu meiner freien Werke fahren und evtl. weiß der Meister ja weiter.

    Die Sicherungen im Innenraum habe ich heute auch alle geprüft - alles ok.

    Gruss Stefan.

    edit: Das Auto fährt ohne Probleme. Nur die Lampen nerven.
    Geändert von gdi2400 (26.04.2018 um 00:52 Uhr)

  4. #4

    Fährt: GG1 DI / NBFL
    Dabei seit
    10/2017
    Beiträge
    76
    Wo sitzt das Steuergerät - und wofür? Wie wird das gemessen?
    Wo das Steuergerät sitzt, kann ich dir leider nicht so sicher sagen, ich würde auf Beifahrerfußraum tippen. Aber laut deinen Eröffnungsthread hast du ja Zugriff auf das Werkstatthandbuch, da sollte das drinnenstehen.

    Die Frage "wofür" verstehe ich nicht? Meinst du wofür das PCM ist?
    Das ist das Motorsteuergerät.

    Und wie messen?
    Naja, Gruben gäbt man mit einem Grubengrabgerät, Spannungen misst man mit einem Spannungsmessgerät, aka Multimeter.
    Da bei dir der Fehler beim Anlassen auftaucht, bricht evtl. genau dann die Spannung zu weit ein, also darum beim anlassen messen. Könnte aber auch sein, dass einer der Eingangselkos im Steuergerät den Geist aufgibt und das Anlassen nicht mehr lange genug wegpuffert. Den müsste man halt dann tauschen.

  5. #5
    Avatar von gdi2400
    Fährt: Mazda 6, Bj. 2003
    Dabei seit
    04/2018
    Ort
    Bargeshagen
    Beiträge
    5
    So, wir kommen hier nicht weiter. Auto fährt nach wie vor ohne Probleme. Nun geht er am Freitag in die Werke und soll sich mal ein Fachmann drum kümmern.

    Ich berichte wenn ich was neues weiß.

    Gruss Stefan.

  6. #6

    Fährt: GG1 DI / NBFL
    Dabei seit
    10/2017
    Beiträge
    76
    Zitat Zitat von gdi2400 Beitrag anzeigen
    Ich berichte wenn ich was neues weiß..

    Das wäre nett. ;-)

  7. #7
    Avatar von gdi2400
    Fährt: Mazda 6, Bj. 2003
    Dabei seit
    04/2018
    Ort
    Bargeshagen
    Beiträge
    5
    So, geht weiter.
    Beim Auslesen in der freien Werke kamen folgende Meldungen:

    Motorsteuerung Fehleranzahl (FAZ) 1 ( ? )
    Instrumentierung FAZ 1 (ein Birnchen hinter dem Klimabedienteil defekt)
    ABS/ESP FAZ 1 ( ? )
    Lichtsteuerung FAZ 2 (das o.g. Birnchen und linker Xenonbrenner)

    Fehlerspeicher FAZ 1: P1562 - unbekannter Fehler
    Fehlerspeicher FAZ 1: U1900 - CAN-Datenbus - Fehlerhaft

    Fehlerspeicher konnte gelöscht werden, kam aber sofort nach Motorstart wieder.

    Meister meinte er müsse alles mal durchmessen. Dauert ca. einen Tag - außer er findet es gleich.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------

    Beim Auslesen beim FMH:

    Fehler P1887 Magnetschalter Vierradantrieb Stromkreis.

    Der FMH meinte, dass dies der Hauptfehler ist, der o.g. mit auslöst. Und da der Mazda wohl 4 von den Magnetschaltern haben soll, müsste auch er messen. Soll auch etwas dauern.

    Fehler konnte wie oben gelöscht werden, kam aber auch wieder.

    -----------------------------------------------------------------------------------------------

    Heißt: Ich bin mit den leuchtenden Lampen noch nicht viel weiter, aber ein Stück dichter.

    Gruss Stefan.

  8. #8
    Avatar von gdi2400
    Fährt: Mazda 6, Bj. 2003
    Dabei seit
    04/2018
    Ort
    Bargeshagen
    Beiträge
    5
    Weiß evtl. jemand wo diese Magnetschalter sitzen und wo ich diese herbekomme? Wenn ich z.B. in der Bucht Magnetschalter eingebe, werden immer nur Anlasser gezeigt.

    Danke schon mal.

    Gruss Stefan.

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. abs leuchte ab 120km/h an
    Von jan im Forum Mazda 3 Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.01.2016, 17:56
  2. Motorkontrollleuchte und DSC-Leuchte mal an, mal aus
    Von Andre Gottschalck im Forum Mazda 6 Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.06.2015, 07:36
  3. gelbe i-Stop Kontrolle blinkt ständig
    Von justinmanu im Forum Mazda 5 Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.03.2015, 20:41
  4. Airbag Leuchte
    Von Uncle Sam im Forum Mazda 6 Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2013, 17:50
  5. Gelbe Motorleuchte bei Mazda 5 CR1 2.0 l Bj.2005
    Von Schwabe035 im Forum Mazda 5 Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.2013, 11:07

Lesezeichen für Mazda 6 BJ 2003 - gelbe Motorleuchte und 4WD Leuchte

Lesezeichen