+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Flammschutzdichtung vorsorglich wechseln?

  1. #1
    Avatar von HaNi
    Fährt: 6, Bj. 2012
    Dabei seit
    08/2018
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    5

    Flammschutzdichtung vorsorglich wechseln?

    Moin liebe Mazda Freunde,

    mein Name ist Niko und ich bin relativ neu hier. ( schon viel gestöbert )
    Ich habe einen 6er GH Edition 40 Bj 2012 besser gesagt Erstzulassung! mit 2,2L 163Ps Diesel.

    Ein guter Bekannter hatte auch einen bis zu jenem Tag;( an dem ihm die Werkstatt das Ende seines 6ers verkündete, wegen der besagten Dichtung bzw Sieb! Er hatte ca 124tkm auf der Uhr.

    Mein 6er hat jetzt erst 80tkm und ich spiele mit dem Gedanken dieses Sieb, Dichtung etc. jetzt schon wechseln zu lassen. Eure Meinung würde mich interessieren, da ich von diesem Thema absolut keine Ahnung habe.
    Und auch nicht genau weiss was ich meiner Werkstatt sagen soll was die alles genau tauschen sollen.

    Grüß und dank schon im Voraus 😉

  2. #2

    Fährt: M5 +CX7, Bj. 2006
    Dabei seit
    12/2018
    Beiträge
    2

    Flammschutzdichtungen

    Hallo
    ich kann dir nur ans Herz legen mit dem Auto in die Werkstatt zu gehn und als erstes die Ölwanne demontieren zu lassen,sollte dies mit Ölschlamm verschmutzt sein auf jeden fall die Flammschutzdichtungen tauschen lassen,ist keine so Aktion aber für den Motor lebenswichtig.Wenn die Ölwarnlampe nur ein paar Sekunden leuchtet hat der Motor wahrscheinlich schon einen Lagerschaden,da kein Öldruck mehr vorhanden.
    Sieb reinigen ,Flammschutzdichtungen tauschen,evtl. eine Motorspülung und der Diesel ist absolut zuverlässig.
    Mich ereilte dieses Schicksal bei 82000 km, die Kontrolle der Flammschutzdichtungen ist erst bei 120000 vorgesehn.

    Gruss und ein schönes Restwochenende

    bohrtuermchen


  3. #3
    Avatar von HaNi
    Fährt: 6, Bj. 2012
    Dabei seit
    08/2018
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    5
    😳😱 bei 82tkm
    Ach du Schreck, ok wird sofort erledigt.
    Ist das irgendwie schon vielleicht festgestellt worden ob das bei Kurstrecken vermehrt vorkommt oder reiner Zufall?

    Mit freundlichen Grüßen

    Ebenfalls schönes Rest WE und danke für deine Antwort.👍🏽

  4. #4

    Fährt: M5 +CX7, Bj. 2006
    Dabei seit
    12/2018
    Beiträge
    2

    Flammschutzdichtungen

    Hallo...
    nein das hat nichts mit Kurzstrecken zu tun,das ist ein ganz klarer Konstruktionsfehler, seit Jahren gibt es eine verbesserte Version der Dichtringe, in Österreich gab es wegen der Problematik auch eine Rückrufaktion,,,nur wir Deutschen dürfen für den Murks der Ingenieure bezahlen. Siehe auch die Benzinmotoren von Audi mit den zu schmal dimensionierten Ölabstreifringen .Betroffen sind alle 2.0 und 2,2 l Diesel vor der Sky active Generation.Ist eben so,,,hat man erstmal ein Auto in der Garage,zahlt man brav die Reparaturen,ausser man kauft sich jedes Jahr ein neues und stellt ihn mit 30 % Wertverlust wieder dem Autohaus auf den Hof.
    Ich hatte dieses Missgeschick auch beim 5er mit dem 2,0 Diesel,seit Wechsel zu einem anderen Händler laufen beide Mazdas wie ein Uhrwerk...Kulanzantrag wurde übrigends bei beiden Fahrzeugen abgelehnt.
    Also eine fähige Werkstatt suchen und alles wird gut

    Gruss b.

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Radlager wechseln wie und wo ?
    Von mazd323 im Forum Sonstige Fahrzeugmarken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2017, 14:04
  2. Frontbirne wechseln
    Von tongue23 im Forum Mazda 3 Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.2016, 20:00
  3. Lampe wechseln
    Von Viktoria027 im Forum Neuigkeiten und Meldungen zu Mazda
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.12.2015, 13:14
  4. Kennzeichenbeleuchtung wechseln?
    Von philM6 im Forum Mazda 6 Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.12.2015, 20:46
  5. Bremsenscheiben wechseln
    Von Mirco im Forum Mazda 5 Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.11.2012, 13:12

Lesezeichen für Flammschutzdichtung vorsorglich wechseln?

Lesezeichen