+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Abnehmbare Anhängerkupplung Mazda 6 Kombi

  1. #1

    Fährt: Mazda 6, Bj. 2018
    Dabei seit
    01/2019
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2

    Abnehmbare Anhängerkupplung Mazda 6 Kombi

    Moin,

    ich habe mir gerade einen 2018er Mazda 6 Kombi mit der 175PS Dieselmaschine gekauft.

    Nun muss ich eine abnehmbare Anhängerkupplung nachrüsten und bin nicht dazu bereit, die 1150 Euro beim Mazda Händler zu bezahlen.
    Auf dem Markt gibt es ja viele verschiedene Hersteller von Westfalia, Bosal, MVG, etc.

    Was habt Ihr für Erfahrungen?

    Mir wäre folgendes wichtig:
    1. Ein Modell, bei deren Anbau man die Stoßstange nicht demontieren muss
    2. Am liebsten ohne Auschnitt der Heckschürze
    3. Nicht sichtbar, wenn sie abgenommen ist

    In einigen Anleitungen habe ich gesehen, dass der Auspuff zur Montage demontiert werden muss. Stimmt das?
    Welcher E-Satz ist empfehlenswert?

    Besten Dank und VG

    jost007

  2. #2

    Fährt: Mazda 6, Bj. 2010
    Dabei seit
    01/2019
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2
    Also ich weiß nicht ganz genau wie es bei deinem Modell aussieht aber die Stoßstange wirst du definitiv abmontieren müssen um den Basisträger der Anhängerkupplung einzubauen. Meistens fällt dafür der originale Pralldämpfer dann weg, ist aber nicht bei allen so. Bei einer abnehmbaren sieht es gut aus, dass man die Stoßstange nicht ausschneiden muss. Und selbst bei nicht montiertem Haken wird man etwas sehen von der Kupplung. Kenn das nur von BMW oder Audi wo der Haken und die Dose nach oben geklappt werden. Habe sowas bisher nur an älteren Fahrzeugen montiert.


  3. #3

    Fährt: Mazda 6, Bj. 2018
    Dabei seit
    01/2019
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2
    Moin,

    nach etwas suchen habe ich herausgefunden, dass es zwei Möglichkeiten gibt:

    1. AHKs wie z.B. Bosal, Westfalia
    Hier muss die Stoßstange ab und der Prallschutz wird durch den Träger ersetzt.

    2. MVG
    Hier wird der Endtopf abgenommen und der Träger wird montiert. Stoßstange bleibt dran, ebenfalls der Prallschutz.

    Der Einfachheit halber und, weil ich den Prallschutz erhalten möchte werde ich die MVG nehmen.

    Den E-Satz habe ich direkt bei Mazda bestellt für 200 Euro.
    Ist etwas aber nicht viel teurer als der Jaeger. Ich kann jedoch sicher gehen, dass das alles mit dem Bremsassi funktioniert.

    VG

    jost007

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Anhängerkupplung
    Von fritz im Forum Mazda 3 Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2018, 21:35
  2. [mazda 626 Serie GV bj 89 bis 97] Anhängerkupplung abzugeben.
    Von thegray im Forum Biete Kfz oder Teile
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.04.2017, 22:05
  3. Abdeckplatte hinterer Stoßfänger bei Anhängerkupplung CX7
    Von Smalkan im Forum Mazda CX-7 Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.09.2015, 11:15
  4. Problme Anhängerkupplung Adapter 13 auf 7 polig
    Von cschellberg im Forum Mazda 5 Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.05.2013, 09:43
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 17:18

Lesezeichen für Abnehmbare Anhängerkupplung Mazda 6 Kombi

Lesezeichen