Moin moin,
ich bin neu hier, da ich gerade einen Mazda3 von 2018 mit Tagezulassung gekauft habe.
Laut Kaufvertrag und Fahrzeugbrief mit 165 PS. Im Fahrzeugschein steht allerdings 120 PS bzw. 88kw.
Da kann natürlich etwas bei der Tageszulassung falsch gelaufen sein. Daher aber die Frage , kann man irgendwie erkennen ob das Fahrzeug 165 oder 120 PS hat?
Fahrgestell Nummer, oder Modelnummer? Sieht man etwas am Motor?
Da ich nicht vorhabe das neue Fahrzeug gleich bis zum Anschlag auszudrehen werde ich das anhand der Drehzahl und der Endgeschwindigkeit erst einmal nicht merken.

Ich sehe gerade, im Schein steht bei den Reifen auch 205/60 R16, da Sportsline Ausführung sind da aber auch 215/45 R18 drauf.
Das sollte auch anders ein, oder?