Hallo !
Modell: Mazda 6 2018
Navi: MZD eingebaut
Handy: Samsung Note 8 mit Android 9
Aktuelles Abo der Traffic-Dienste ist vorhanden.

Um mit dem Navi online zu gehen zu können, muß über einen Mobile Hotspot des handy's eine Verbindung zum Internet hergestellt werden.
Das Mazda -Navi erkennt den Handy- Hotspot; aber eine Verbindung kommt nicht zustande.
Das Mazda-Navi erkennt und verbindet sich mit anderen handys (Android 8) und mit Wlan-Netzen von Routern.
Kann es sein, dass das MZD vom mazda 6 2018 nicht mit Hotspots von Android 9 kompatibel ist, wie der FMH gemeint hat.
Hat jemand eine Idee.
Ich bin ziemlich ungehalten über die Eigenschaften MZD im neuen 6er; im alten 6er mit tomtom-Navi und Simkarte lief alles hervorragend.
Das Navi im neuen 6er ist eigentlich nur Schrott im Verglieich zum Vorgänger.
Mazda-Designer halten sich wohl für genial, vielleicht sind sie es ja auch; aber in einem Mazda gesessen und damit gefahren sind sie sicher noch nie!!!!
HaSet