+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Mazda RX-8 Kilometer-Laufleistung

  1. #1
    Avatar von Jocky
    Fährt: Mazda 3 BK Sedan, Bj. 2005
    Dabei seit
    05/2011
    Beiträge
    52

    Mazda RX-8 Kilometer-Laufleistung

    Ich muss leider noch ein paar Jahre warten, bis die ersten Mazda RX-8 in meine Preisklasse runter rutschen. Aber wenn ich das richtig sehe, kann man den RX-8 in ein paar Jahren bedenkenlos mit über 200.000 km Laufleistung kaufen. Ich gehe mal davon aus, dass Wankelmotoren im Vergleich zum Hubkolbenmotor verschleißärmer sind und die RX-8 daher sehr langlebige Fahrzeuge sind.

    Oder wie ist das mit der zu erwartenden Kilometer-Laufleistung bei Wankelmotoren?

    Klärt mich bitte auf. Danke

  2. #2

    Fährt: RX-8, Bj. 2006
    Dabei seit
    10/2012
    Ort
    Groß-Umstadt
    Beiträge
    1
    Hi,
    mein RX-8 hat mir über 260000km treu gedient. Ich würde den RX-8 auf jeden Fall wieder kaufen. Doch leider hat Mazda den RX-8 ja eingestellt. Ob es je einen Nachfolger oder einen neuen RX-7 geben wird, steht in den Sternen.

    Der Wankelmotor ist schon ein starkes Stück Technik. Lässt sich locker mit 2000/min fahren und wenn es denn sein muss, kann man die 231PS-Version bis 9300/min drehen. Man darf allerdings nicht den Schub eines 3.0 Liter Turbodiesels erwarten.

    Der RX-8 muss immer schön warmgefahren werden und er mag Kurzstrecken überhaupt nicht. Bei Kurzstrecken besteht die Gefahr, dass er absäuft und dann nicht mehr anspringt. Er gibt aber einen Trick, mit dem man den Motor mit Luft durchspülen kann; dann springt er auch wieder an. Wenn man sich einen Gebrauchten zulegt, dann nur vom Händler mit korrekter Garantie.

    lG
    Willi


+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Mazda RX-8 Kilometer-Laufleistung

Lesezeichen