+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Abblendlicht leuchtet nicht richtig aus

  1. #1

    Fährt: Mazda 6 Kombi, Bj. 2003
    Dabei seit
    03/2013
    Beiträge
    1

    Abblendlicht leuchtet nicht richtig aus

    Ich fahre seit einen Monat den Mazda 6 Kombi Bj. 2003.
    Das Abblendlicht leuchtet nicht richtig aus und stellte fest, dass das Leuchtmittel vom Abbll. hinter einen milchigem Glas ist.
    Nun meine Frage, ist das normal?

  2. #2

    Fährt: ehemals Mazda 626, Bj. 2000
    Dabei seit
    09/2011
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    169
    Hallo !

    Was verstehst du unter "leuchtet nicht richtig aus" ? Mal weiter gefragt: Ist die Leuchtweitenregulierung richtig eingestellt? ( auf null ) Sind die Scheinwerfer richtig eingestellt ? Sind die Leuchtmittel richtig eingebaut?

    Kannst ja bei einer freien Werkstatt vorfahren. Die stellen dir günstig oder sogar kostenlos die Scheinwerfer ein und können auch beurteilen, ob die Scheinwerfer in einem guten Zustand sind. Das geht sicher schneller als hier lange über trübe Scheinwerfer zu rätseln. ;-)

    Gruß.


  3. #3
    abgemeldet
    Fährt: Mazda 3 BL, Bj. 2010
    Dabei seit
    06/2013
    Beiträge
    5

    Abbl leuchtet nicht aus.

    Morgen!!!! Bei meinem 3 bl zul.2011 war das licht so schlecht, dass ich abends nicht weit gucken konnte.Habe das meinem fmh geschildert.Er sagte ich wär der erste der das sagen würde. Also ran am lichttester, und was kam raus.Meine Scheinwerfer waren vom Werk aus ca 5 mm zu tief, das auf der leuchtweite viel ausmacht.Und beim 1 tüv würde er wahrscheinlich nicht rüber kommen.Fehler ist behoben.

  4. #4

    Fährt: mazda 6 2,0di gg, Bj. 2004
    Dabei seit
    07/2013
    Beiträge
    25
    Hallo Dart 60
    das die Linsen matt sind ist nicht von Werk aus so, das kommt im Laufe der Jahre. Entweder den Scheinwerfer erneuern oder du machst dir die Arbeit und zerlegst ihn (Streuscheibe abbauen) und putzt die Linse. Dadurch wird sie wieder Klar.
    Es ist aber bekannt das die 6 der ersten Generation kein gutes Abblendlicht haben. Ob sich das bei den div Motelwechseln gebessert hat kann ich nicht sagen.

  5. #5
    Avatar von Falcon
    Fährt: Mazda 6 GY1 MZR, Bj. 2007
    Dabei seit
    10/2012
    Ort
    26340
    Beiträge
    129
    Also, das der 6er ein schlechtes Licht hat, liegt meist daran, dass es ganz genau nach dem Lichtbalkenmessgerät eingestellt wird!
    Dazu liegt aber dem Mazda-Fachmann eine Rundschreiben vor und wenn er es gelesen hat, dann weiß er was er falsch macht!

    Zu dem "Milchigen" Linsen: Das liegt oft an "Billig" Brennern / Birnen die meist mit Blau bedanpft sind um ein Xenon-Ähnliches Licht zu erzeugen! Hier hilft wirklich nur Asubauen, zerlegen und Linsen putzen!
    Anschließen dann VERNÜFTIGE Brenner / H1-Lampen holen, die auch ein wenig mehr "Lichtpower" haben, z.B, H1 Philips X-treme Vision!

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Key leuchtet rot beim MX 5
    Von Sailmaxx im Forum Mazda MX-5 Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.01.2013, 09:58
  2. Warum leuchtet meine Mortorleuchte standig?
    Von Celi im Forum Mazda 3 Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.11.2012, 20:13

Lesezeichen für Abblendlicht leuchtet nicht richtig aus

Lesezeichen