Hallo, ich fahre den CX7 mit 260 PS, Baujahr 2008, 130000 km. Vor einiger Zeit stellte ich einen ölverschmierten Einfüllbehälter für das Servoöl und einen minimalen ölstand fest. Überprüfung in der Werkstatt (keine Mazda-Fachwerkstatt) ergab keine feststellbare Undichtigkeit der Anlage. Vermutet wurde ein undichter Einfüllbehälter. Austausch für € 180. Kurze Zeit später war der neue Behälter wiederum ölverschmiert. Das Öl sammelt sich am Fuß des Einfüllstutzens.

Zur Zeit herrscht Ratlosigkeit.

Gibt es Erklärungen oder hat jemand eine Idee??

Vielen Dank

pmo540